Motocross-Profi Mika Unruh erfolgreich am Schlüsselbein operiert

Mika Unruh ist ein junger aufstrebender Motocross-Fahrer, der dank seiner großen Leidenschaft für den Sport bereits einige erfolgreiche Rennserien für sich erobert hat. Während der Saisonvorbereitung in Valencia erlitt Mika Unruh Ende Januar einen Trainingsunfall, aus dem ein verschobener Schlüsselbeinbruch resultierte. Die unumgängliche Operation erfolgte bereits einen Tag später in den ARCUS Kliniken.

Nils Petersen, Ortema, Mika Unruh und Prof. Thorsten Gühring beim Kontrolltermin v. l. n. r.

Nils Petersen, Ortema, Mika Unruh und Prof. Thorsten Gühring beim Kontrolltermin v. l. n. r.

„Die Fraktur wurde nach Einrichtung des Bruches mittels Verplattungen stabilisiert. Die Operation verlief ohne Komplikationen. Einem positiven Heilungsverlauf steht nichts im Weg“, so Prof. Dr. med. Thorsten Gühring, Operateur und seit Januar Leitender Arzt der ARCUS Kliniken. So konnte der 19-jährige Extremsportler bereits zwei Wochen nach dem Eingriff mit dem Aufbautraining beginnen. Ende Februar erfolgte in den ARCUS Kliniken bei unserem Schulter- und Ellenbogenexperten Prof. Dr. med. Gühring ein Kontrolltermin und die anschließende Freigabe, das Trainingspensum zu erhöhen. Nach vier Wochen konnte Mika Unruh die Schulter wieder zu 100 % belasten und schmerzfrei trainieren.

Seit kurzem sitzt der Motocross-Profi wieder auf dem Bike und bereitet sich auf die Saison vor. Dabei hilft Ihm eine individuell angefertigte Schulterorthese  unseres Partners Ortema. „Die Orthese sorgt für eine feste Führung des Schultergelenks während des Fahrens, sichert so das Operationsergebnis und unterstützt die Heilung“, so Orthopädietechnik-Meister Nils Petersen von Ortema.

 „Ich bin total dankbar für die schnelle Behandlung und den super guten Heilungsverlauf nach der Operation. Jetzt kann ich mich voll und ganz auf den Vorbereitungstermin Anfang April konzentrieren und endlich wieder auf meiner Maschine durchstarten“, freut sich Mika Unruh.

Das ARCUS Team wünscht Mika Unruh alles Gute und viel Erfolg in der kommenden Motocross Saison.

Schlagworte: , ,

Weitersagen
Google+
Keine Kommentare.

Schreibe einen Kommentar