Prof. Bernhard Rieser feiert 30-jähriges Jubiläum als selbstständiger Arzt

Am 12. Juni 1989 eröffnete Prof. univ. cath. Cuenca EC Bernhard Rieser seine orthopädischen Praxis mit ambulanten OP und legte den Grundstein für die ARCUS Kliniken in Pforzheim. Bereits fünf Jahre nach Praxisgründung begann Prof. Rieser mit den Planungen für eine eigene Klinik, die vorerst als reine Privatklinik ab 1995 die ersten Patienten mit drei OPs und 28 Betten empfing. Schon damals galt er als Macher und Visionär.

Nichts ist jedoch beständiger als der Wandel und so expandierte man weiter. Im Jahr 2006 folgte der Umzug in den Neubau in der Rastatter Straße der zudem mehrere Facharztpraxen und das Restaurant arCuisine beherbergt. Bis heute wurde das Klinikgebäude noch auf drei Stationen erweitert und um ein Verwaltungsgebäude und eine Kindertagesstätte ergänzt. Unter der gemeinsamen Leitung mit Dr. med. Andree Ellermann führt Prof. Bernhard Rieser heute nahezu 600 Mitarbeiter und aus der kleinen Praxis wurden die ARCUS Kliniken mit jährlich insgesamt über 11.000 operativen Eingriffen.

Das Team der ARCUS Kliniken gratuliert Prof. Bernhard Rieser ganz herzlich zu seinem Jubiläum und freut sich auf viele gemeinsame weitere Jahre.

Prof. Rieser feiert sein 30-jähriges Jubiläum mit den Mitarbeitern der ARCUS Kliniken

Prof. Rieser feiert sein 30-jähriges Jubiläum mit den Mitarbeitern der ARCUS Kliniken

Weitersagen
Google+
Keine Kommentare.

Schreibe einen Kommentar