ARCUS Kliniken Pforzheim

Hüft-Offset-Störung

Hüft-Offset-Störung

Therapie Hüft-Offset-Störung

Der Hüftkopf überragt sowohl vorne als auch hinten gleichförmig den Schenkelhals. Diese Taille des Schenkelhalses wird als Offset bezeichnet.

Ursache

Es gibt nicht selten Krankheitsbilder bei der dieser Übergang flacher ist (Offset-Störung). Hierbei handelt es sich häufig um eine Wachstumsstörung bei sportlich aktiven Patienten im Jugendalter.

Symptome

Diese Offset-Störung führt dazu, dass bei Hüftbeugung der Schenkelhals am Pfannenrand anstößt. Es wird dabei zunächst der „Dichtungsring“ der Hüfte, das so genannte Labrum verletzt. Das Frühsymptom dieser Offset-Störung ist der Leistenschmerz. Im weiteren Verlauf wird dann der Knorpel der Pfanne geschädigt. Unbehandelt führt dieser Knorpelverlust zu einer zunehmenden Arthrose mit Einsteifung des Gelenkes. Im fortgeschrittenen Stadium werden dann Kugel und Pfanne teilweise zerstört und passen nicht mehr optimal ineinander („auf der Felge laufen“). Gleichzeitig treten Anlauf- und Belastungs-, später Nacht- und Ruheschmerzen auf, die zu einer Reduzierung der Gehstrecke und letztlich einer Einschränkung der Lebensqualität führen.

Diagnose

Die Diagnose lässt sich durch die typische Anamnese, Untersuchung und anhand eines normalen Röntgenbildes stellen, wobei die Verschmälerung des Gelenkspaltes zwischen Hüft- und Oberschenkelknochen als indirektes Zeichen des Knorpelverluie Diagnose lässt sich durch die typische Anamnese, Untersuchung und anhand eines normalen Röntgenbildes stellen, wobei die Verschmälerung des Gelenkspaltes zwischen Hüft- und Oberschenkelknochen als indirektes Zeichen des Knorpelverlustes zu erkennen ist. Zur genauen Beurteilung des Labrums und des Knorpels wird eine Kernspintomographie angefertigt.

Therapie Hüft-Offset-Störung

Impingement
Impingement
Offset-Störung
Offset-Störung
Offset
Offset

ARCUS Kliniken Pforzheim: Sportklinik für Orthopädie & Unfallchirurgie Deutschland, Schweiz, Österreich, Baden Württemberg, Rheinland Pfalz, Hessen, Saarland, Bayern, Baden-Baden, Darmstadt, Frankfurt, Freiburg, Heidelberg, Kaiserslautern, Karlsruhe, Ludwigshafen, Mainz, Mannheim, Saarbrücken, Stuttgart & Wiesbaden.

Spezialisierung: Arthrose, Bänderriss, Hüftarthrose, Hüftschmerzen, Kniearthrose, Knieschmerzen, Knorpelschaden, Sportverletzungen und Sportmedizin.

  • Deutsch
  • English
  • Русский
  • العربية