ARCUS Kliniken Pforzheim

Operationen Fuß & Sprunggelenk

Operationen am Fuß und Sprunggelenk

Unser Ziel ist es, die Mobilität unserer Patienten möglichst schonend und gelenk- bzw. funktionserhaltend mit modernsten Untersuchungs- und Therapieverfahren zu erhalten oder wiederherzustellen. Mit über 500 Fuß- und Sprunggelenk-OPs pro Jahr und entsprechend höheren konservativen Fallzahlen haben wir alle Voraussetzungen für einen hohen Sicherheits- und Qualitätsanspruch. 

In den ARCUS Kliniken werden alle fuß- und sprunggelenkchirurgischen Eingriffe, Kunstgelenke, aber auch Revisions- bzw. Rezidivoperationen regelmäßig durchgeführt. Zusätzlich kommen nicht-operative Maßnahmen, aber auch eine kompetente, für den Patienten individuell adaptierte Nachsorge nach einer Operation ergänzend hinzu. Dazu stehen wir in enger Zusammenarbeit mit den führenden medizintechnischen Unternehmen. So stehen uns modernste Materialien, Techniken und Hilfsmittel zur Verfügung. 

 

Weitere Erkrankungen des Sprunggelenks, die gut durch eine Arthroskopie behandelt werden können:
  • Folgeschäden nach Verrenkungen des Sprunggelenks
  • Freie Gelenkkörper
  • Entzündungen der Gelenkhaut (Synovitis)
  • Verwachsungen oder Vernarbungen, z.B. nach operativer Versorgung einer Sprunggelenksfraktur
  • Eingeklemmtes Narbengewebe (Meniscoidsyndrom)
  • Bewegungseinschränkung (Arthrofibrose)
  • Überstehende Knochenleisten (Osteophyten), die Schmerzen und Bewegungseinschränkung verursachen. Wenn diese vorne am Sprunggelenk sind (oft auch Soccer's Ankle genannt), können sie von vorne arthroskopisch entfernt werden. Wenn sich diese auf der Hinterseite des Sprunggelenks befinden (häufig beim Ballett, Sprungsportarten oder traumatisch bedingt), kann das obere und untere Sprunggelenk auch von hinten arthroskopiert werden. Die arthroskopische Abtragung dieser Osteophyten ist eine häufige und in diesen Fällen eine erfolgversprechende und bewährte Behandlung. 

ARCUS Kliniken Pforzheim: Sportklinik für Orthopädie & Unfallchirurgie Deutschland, Schweiz, Österreich, Baden Württemberg, Rheinland Pfalz, Hessen, Saarland, Bayern, Baden-Baden, Darmstadt, Frankfurt, Freiburg, Heidelberg, Kaiserslautern, Karlsruhe, Ludwigshafen, Mainz, Mannheim, Saarbrücken, Stuttgart & Wiesbaden.

Spezialisierung: Arthrose, Bänderriss, Hüftarthrose, Hüftschmerzen, Kniearthrose, Knieschmerzen, Knorpelschaden, Sportverletzungen und Sportmedizin.

  • Deutsch
  • English
  • Русский
  • العربية