ARCUS Kliniken Pforzheim

Persönliche Checkliste

Ihre Persönliche Checkliste

Administratives
Beihilfeempfänger benötigen die Verordnung von Krankenhauspflege durch den Hausarzt.

Medizinische Unterlagen
1. Vorbefunde
2. EKG-Werte, Laborwerte (Blutbild, usw.)
3. Röntgenbilder, CT-, Kernspinbilder (falls vorhanden)
4. Ausgefüllter gelber Narkosebogen (erhalten Sie in der Orthopädischen Praxis)
5. eine Liste Ihrer aktuellen Medikation, von Ihnen oder Ihrem Hausarzt in Papierform erstellt
6. Bitte bringen Sie, falls Sie bereits mit Orthesen, Gehstöcken und Kompressionsstrümpfe versorgt wurden, diese mit.
7. Allergiepass (soweit vorhanden)

Gebühren
Telefongebühren (falls stationär genutzt)

Zahlungsarten
1. Barzahlung
2. Kartenzahlung (EC, VISA, MASTER-CARD)

Für den stationären Aufenthalt
Bringen Sie bitte für Ihren stationären Aufenthalt bequeme Kleidung und festes, flaches Schuhwerk (z.B. Turnschuhe) mit. Für Kniepatienten bieten sich Jogginghosen an, die sich seitlich öffnen lassen. Schulterpatienten empfehlen wir weite Oberteile, da diese über den Abduktionsorthesen getragen werden sollten.

Station
1-Bett-Patientenzimmer

ARCUS Kliniken Pforzheim: Sportklinik für Orthopädie & Unfallchirurgie Deutschland, Schweiz, Österreich, Baden Württemberg, Rheinland Pfalz, Hessen, Saarland, Bayern, Baden-Baden, Darmstadt, Frankfurt, Freiburg, Heidelberg, Kaiserslautern, Karlsruhe, Ludwigshafen, Mainz, Mannheim, Saarbrücken, Stuttgart & Wiesbaden.

Spezialisierung: Arthrose, Bänderriss, Hüftarthrose, Hüftschmerzen, Kniearthrose, Knieschmerzen, Knorpelschaden, Sportverletzungen und Sportmedizin.

  • Deutsch
  • English
  • Русский
  • العربية