Frankfurt Muskuloskelettal – Erstausgabe am 08.-09.12.2017

Am 8. und 9. Dezember dieses Jahres wird zum ersten Mal die „Frankfurt Muskuloskelettal“ im Maritim Hotel Frankfurt am Main stattfinden. Der zweittägige Kongress wird sich voll und ganz den Themen Schulter und Knie mit Fokus „Jung gegen Alt“ widmen.

Das interessante und differenzierte Programm der „Frankfurt Muskuloskelettal “ gibt Einblicke in das tägliche Arbeitsfeld des Orthopäden und Unfallchirurgen, sei es in konservativer oder operativer Tätigkeit. Daneben werden Mittagsvorlesungen, Key notes, Meet the Expert Sessions, Lunch-Workshops und Hands-on-Workshops angeboten.

frankfurt-muskuloskelettal

 

Themenschwerpunkte – Frankfurt Muskuloskelettal

Im Fokus der medizinischen Fortbildung steht „Jung gegen Alt“. Folgende Punkte werden während des Kongresses behandelt:

● Gelenkerhalt Schulter: Vom Labrum bis zur Manschette
● Früharthrose Schulter: Knorpelchirurgie oder Mini-implant
● Frakturversorgung Schulter: Wann Osteosynthese, wann Prothese?
● Primäre und Revisions-Endoprothetik Schulter
● Gelenkerhalt Knie: Vom Meniskusriss zur Patellainstabilität
● Früharthrose Knie: Osteotomie und Knorpelchirurgie
● Wachstumslenkung am Knie: Prävention späterer Probleme
● Primäre und Revisions-Endoprothetik Knie: Aktuelle Implantate und wie oft kann ich wechseln?

 

Referenten – Frankfurt Muskuloskelettal

Insgesamt werden bei der Erstausgabe des „Frankfurt Muskuloskelettal“ knapp 40 anerkannte Spezialisten auf Ihrem Fachgebiet aus dem deutschsprachigen Raum referieren.

Die ARCUS Kliniken werden dabei von Dr. med. Thomas Ambacher, Leitender Arzt sowie PD Dr. med. Peter Balcarek, Leitender Arzt, vertreten.

 

dr-ambacher

Tag 1
10:15 – 12:00 Uhr Modul 1 Die junge Schulter

Themen:
Die Erstluxation: Wie gehe ich aktuell vor? / Erfahrung aus über 1500 Stabilisierungen

13:00 – 13:30 Uhr Meet the Experts Schulterarthroskopie

 

Dr. med. Thomas Ambacher

 

 

PD-Dr.-Balcarek-Peter

Tag 2
10:15 – 12:00 Uhr Modul 5 Das mittelalte Kniegelenk

Thema:
Die akute und die chronische Patellainstabilität:
Was muss ich wissen, was muss ich machen

 

 

PD Dr. med. Peter Balcarek

 

Das vollständige Programm sowie weitere Informationen finden Sie auf der Website des Veranstalters.

Schlagworte: , , ,

Weitersagen
Google+
Keine Kommentare.

Schreibe einen Kommentar