Operatives Spektrum

Die ARCUS Kliniken zählen deutschlandweit zu den modernsten operativen Einrichtungen der Fachgebiete Orthopädie und Unfallchirurgie.

In den ARCUS Kliniken Pforzheim werden jährlich insgesamt über 11.500 operative Eingriffe vorgenommen (Stand 2020) - davon:

  • ca. 3.500 arthroskopische Kniegelenksoperationen
    (mit anteilig ca. 1.200 Kreuzbandersatzoperationen)
  • ca. 2.000 Kniegelenksendoprothesen
  • ca. 1.500 Hüftgelenksendoprothesen
  • ca. 500 arthroskopische Hüftoperationen
  • ca. 1.500 Schulteroperationen
  • ca. 300 Ellenbogenoperationen

Die herausragende medizinische Qualität der ARCUS Kliniken ist das Resultat aus konsequenter Spezialisierung und jahrelanger Erfahrung. Das kontinuierliche Engagement unserer Mediziner*innen und der internationale wissenschaftliche Austausch sichern unsere überdurchschnittlich guten Therapieergebnisse. Diese werden durch den routinemäßigen Einsatz minimalinvasiver und schonender Operationstechniken erreicht.

Folgende operative Schwerpunkte sind in den ARCUS Kliniken vereint: