ARCUS Kliniken Pforzheim

Herzdiagnostik

Herzdiagnostik

Herzinfarkt-Risiken durch exakte Diagnostik erkennen

Die Verengung der Herzkranzgefäße wird in unserem Haus mit Hilfe des Dual Source CT 2 x 64 Zeilen festgestellt. Ob die Gefäßverengung auch gefährlich ist, wird anhand eines Stress MR beurteilt. Ist dies der Fall kann durch eine Ballondilatation und eine Stent-Implantation Abhilfe geschaffen werden. Mit dieser Technik können unnötige Herzkatheter-untersuchungen vermieden werden.

Dual Source CT 2 x 64

Das Gerät verfügt über zwei Röntgenröhren und zwei Detektoren, was artefaktfreie Aufnahmen des schlagenden Herzens bei jeder Herzfrequenz ermöglicht - und dies bei niedrigster Strahlendosis. Sein Einsatz in der Akutversorgung liefert komplette Diagnosen unabhängig von Anatomie, Zustand und Herzfrequenz des Patienten.

Dual Source CT 2x64
Dual Source CT 2x64 (Siemens)

 

ARCUS Kliniken Pforzheim: Sportklinik für Orthopädie & Unfallchirurgie Deutschland, Schweiz, Österreich, Baden Württemberg, Rheinland Pfalz, Hessen, Saarland, Bayern, Baden-Baden, Darmstadt, Frankfurt, Freiburg, Heidelberg, Kaiserslautern, Karlsruhe, Ludwigshafen, Mainz, Mannheim, Saarbrücken, Stuttgart & Wiesbaden.

Spezialisierung: Arthrose, Bänderriss, Hüftarthrose, Hüftschmerzen, Kniearthrose, Knieschmerzen, Knorpelschaden, Sportverletzungen und Sportmedizin.

  • Deutsch
  • English
  • Русский
  • العربية